Objekt: 
4 Einfamilienhäuser mit grosszügiger Tiefgarage
Bauherr: 
Faoro AG
Ausführung: 
suter architekten ag
Aufgabe: 
Erstellen von 4 Einfamilienhäuser mit Tiefgarage an attraktiver Lage in Villnachern
Architektur: 
An ruhiger, verkehrsarmer Lage am östlichen Dorfrand zwischen den Quartierstrasse Burgenrain und Burgmattweg in Villnachern sind 4 Einfamilienhäuser in einer Kleinüberbauung geplant. Die vier Häuser stehen zueinander in Bezug, sind jeweils in ihrem Standort optimal ausgerichtet und erschlossen. Der Blick über die Felder Richtung Aare und Habsburg ist unverbaubar. In der gemeinsamen Tiefgarage werden 14 Einstellplätze und pro Partei ein Abstellraum zur Verfügung stehen. Die Häuser sind direkt von der Tiefgarage aus zugänglich. Die lichtdurchfluteten 5 ½-Zimmer-Wohnhäuser bieten viel Raum und weisen einen guten Ausbaustandard auf. Im Erdgeschoss befindet sich der grosszügige Wohnraum mit Essen/Wohnen, einer modernen offenen Küche mit Reduit, einem Gäste WC mit Dusche und direktem Zugang zum gedeckten Sitzplatz mit Reduit. Im Obergeschoss sind 3 Zimmer sowie das Bad. Ein weiterer grosszügiger Raum für Büro/Spielen befindet sich im Untergeschoss. Es besteht die Möglichkeit, das Haus mit einem Attikageschoss auf 6 ½-Zimmer zu erweitern. Der Innenausbau kann mitbestimmt werden. Änderungen am Grundriss sind noch möglich (verschiedene Varianten OG, zusätzlichen Bad im EG, etc.).